Home » Privat » Currently Reading:

Olympia 2004 in Athen

August 14, 2012 Privat No Comments

Anlässlich der Olympischen Spiele 2004 in Athen bekam ich von einem der Sponsoren ein großes Kontingent an Eintrittskarten, sowie einen Backstage Ausweis für das Deutsche Haus. Ein ausgezeichneter Anlass um mal wieder nach Griechenland zu fliegen. Ich hatte Karten für die Leichtathletik Wettbewerbe, Schwimmen, Reiten und Beach Volleyball. Dressurreiten kenne ich nur ohne Pferd und mit so einem Zossen interessiert mich das nicht sonderlich. Leichtathletik ist auch nicht so mein Ding, aber die Schwimmwettbewerbe  und vor allem Beach Volleyball sind super Sportarten. Und so machen wir den Schwarzhändlern das Leben schwer. Wenn sie 500 – 600 Euro für eine Eintrittskarte haben wollten, boten wir die Karten, die wir nicht selbst nutzen,  für 10.00 bis 20.00 Euro, also weit unter dem nominellen Wert,  an.  Uns war das egal, wir hatten ja selbst nichts dafür bezahlt und da wir mehr als 50 Karten hatten, konnten wir von den Erlösen schön Essen- und shoppen gehen.

Aber richtig geil waren die Abende im Deutschen Haus, wenn die Sportler mit ihrem Tross, die Journalisten und geladene Gäste sich dort trafen. Als ich Jan Ulrich traf machte ich ein paar Fotos, aber irgendwie war mir das fotografieren zu prollig und so ließ ich es dann auch sein.

Ansonsten gibt es von der Olympiade nicht viel zu berichten. Athen war überfüllt und der Verkehr war genauso zäh wie immer.

Weitere Berichte aus Griechenland:  Bruce Willis und Sex and the City

Comment on this Article:

You must be logged in to post a comment.

Calendar

August 2012
M D M D F S S
« Nov   Sep »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archive